Anhänger mit schöner Rückseite InTheHoop zaubern

Prinzipiell kann jeder Stickdatei Button, mit geschlossenem Satinrand, in der Maschine in einen Anhänger verwandelt werden. Du brauchst dazu keine Sticksoftware nur ein wenig Stickerfahrung, weil du etwas zwischen den einzelnen Sticksequenzen wechseln musst.

Du brauchst:

  • Stickdatei
  • 2mm starken Textilfilz (der ist steifer, etwa so wie Karton)
  • Fixierspray
  • Kreppklebeband
  • Aufhängeschlaufe
  • Applikationsstoff, Stickfiles und Stickgarn

So gehts:

Spanne zuerst nur Stickfiles in deinen Rahmen.

Dann stickst du die Stickdatei wie gewohnt. Aber stoppe vor der letzten Sequenz, der Satinnaht!

Stickdatei bis vor die Satinnaht gestickt

Nun nimm den Rahmen aus deiner Stickmaschine und drehe ihn um.

Bringe, wenn gewünscht, eine Aufhängeschlaufe an. Die Fixierung mit dem Kreppband soll außerhalb der Stickdatei liegen.

Schlaufe auf der Rahmenrückseite anbringen

Schneide ein passendes Stück Textilfilz aus und besprühe es mit Fixierspray.

Klebe den Textilfilz auf der Rückseite über die Stickerei.

Textilfilz aufkleben

Jetzt musst du bei den Sequenzen zurückspringen, bis du wieder bei der Sequenz bist, mit der du den Applikationsstoff fixiert hast. Damit fixierst du jetzt auch den Textilfilz!

Dann den überstehenden Filz wegschneiden. (Wenn du dabei etwas von der Naht wegschneidest ist das nicht schlimm, der Kleber hält den Filz schon auf seinem Platz. Nur die Aufhängeschlaufe solltest du schon dran lassen 😉 )

Jetzt wieder zurück zur letzten Sequenz, der Satinnaht, springen.

Als Unterfaden nun die selbe Farbe wie beim Stickgarn verwenden!

Die Satinnaht sticken.

Danach fällt der Anhänger fast von selbst aus dem Stickfiles.

Die Rückseite ist dann fast so schön wie die Vorderseite!

Viel Spaß beim Sticken!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken